Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 34 Artikeln)

Stricknadeln / Häkelnadeln / Nadelspitzen

Beschreibung

Stricknadeln kaufen, die gut in der Hand liegt


Unhandliche Stricknadeln können mit der Zeit zu Schmerzen in den Fingern führen. Du kannst dies vermeiden, indem du eine „bequeme" Stricknadel auswählst, die gut in der Hand liegt. Neben Metall und Kunststoff sind auch Stricknadeln aus Hölzern wie Bambus erhällich. Es gibt sogenannte Rundstricknadeln, die etwas kürzer sind und durch ein flexibles Seil miteinander verbunden sind. Diese eignen sich hervorragend um Kleidung zu stricken, wobei sich verschiedene Seillängen unterschiedlich gut für die individuellen Handarbeitsprojekte eignen. Für große Stücke wie Pullover oder Decken wählst du am besten ein langes Kabel, für Puppenkleidung sind kurze Rundstricknadeln besser geeignet. Nadelspitzen aus den verschiedenen Materialien lassen sich auch wunderbar mit Nadelseilen der unterschiedlichen Längen kombinieren. So hast du immer eine Rundnadel in der richtigen Länge bzw. Stärke zur Hand.

Für Socken sind sie weniger geeignet, da die Öffnung hier sehr klein ist. Man kann Socken auch gut häkeln oder man benutzt ein Nadelspiel. Dabei handelt es sich um 5 einzelne Stricknadeln. Die Arbeit wird gleichmäßig auf die Nadeln verteilt und dann strickst du jede Nadel einzeln ab. Auch Anfängern gelingt dies rasch mit ein bisschen Übung.
 

Hochwertige Häkelnadeln zu günstigen Preisen


Häkelnadeln gibt es in verschiedenen Größen, so dass du ganz feine oder schön kuschelig große Maschen häkeln kannst. Im Gegensatz zum Stricken sind gehäkelte Maschen eher fest und leiern mit der Zeit auch nicht so aus. Sehr beliebt ist das Häkeln von Mützen, da man beim Häkeln ganz einfach im Kreis arbeiten kann und dafür nur eine Nadel benötigt. Es gibt eine Vielzahl an Mustern und Maschen.
 

Tunesische Häkelnadeln


Bei dieser Häkeltechnik werden sehr lange Häkelnadeln mit einem Seil an der einen Seite verwendet. Die gehäkelten Maschen werden besonders locker und somit fühlt sich die fertige Häkelarbeit schön weich an. Anders als beim „normalen" Häkeln bleiben die Maschen bei dieser exotischen Häkeltechnik auf der Nadel, ähnlich wie beim Stricken. Diese Technik eignet sich besonders für das Häkeln von farbenfrohen Kissenbezügen oder flauschigen Decken. Viele raffinierte Muster sind möglich und leicht erlernbar.